Pressespiegel

Bildschirmfoto 2019-05-26 um 15.50.23.pn

hessenreporter                                    11.06.2019

Es wird eine Gemeinschaft entstehen - eine Gemeinschaft aus zweihundert jungen Leuten und Erwachsenen. Sie werden auf der großen Bühne des hr-Sendesaals stehen und Tanztheater aufführen. Es werden Bildungsbürger mitmachen und Menschen, die noch nie ein Theater besucht haben.

weiterlesen...

Mail-Anhang.jpeg

„Frankfurter Wochenblatt“                   29.05.2019

Heinz-Jürgen Lorenz schüttelt Hände, klopft auf Schultern, macht Mut: "Ihr schafft es!" Vor der Aufführung "Die Arche Noah" Kümmert sich der "Kapitän" und Vorstandsvorsitzende der Lorenz Stiftung, die das Projekt initiierte, um die kleinen und großen Akteure.

weiterlesen...

{c)LisaFarkas-6559.jpeg

Wiesbadener  Tageblatt                      27.05.2019

Mit einer begeisternden Aufführung im vollbesetzten hr-Sendesaal in Frankfurt endete das neunmonatige Projekt "Arche Noah", ein "Tanzprojekt der Inklusion", an dem rund 200 Mitwirkende beteiligt waren.

weiterlesen...

Arche_Noah_1Tag-8869.jpg

HR2 Kultur                                          25.05.2019 

„Treffpunkt Sinfonieorchester“ - Ursula Böhmer 

Tanzprojekte mit Kindern und Jugendlichen, das ist längst in Mode gekommen – seit Sir Simon Rattle, die Berliner Philharmoniker und Choreograph Royston Maldoom vor 14 Jahren das Projekt „Rhythm is it“ initiiert haben, um Jugendlichen aus sozial schwierigen Verhältnissen Rhythmusgefühl und Tanzschritte beizubringen.

weiterlesen...

Bildschirmfoto 2019-05-26 um 15.26.35.pn

Frankfurter Allgemeine                        24.05.2019

Den Pinguinen wird das Eis unter den Flossen dünn, die Menschen zerstören die einst paradiesische Schöpfung und nur das Geld im Sinn - wer sich in der Welt umguckt, könnte auf die Idee kommen, das es Zeit wird, eine neue Arche zu bauen.

weiterlesen...

Bildschirmfoto 2019-05-26 um 15.36.14.pn

Journal Frankfurt Nachrichten            23.05.2019

Am Mittwochabend wurde im HR-Sendesaal das inklusive Tanzprojekt „Die Arche Noah – Gemeinsam die Welt bewegen“ aufgeführt. Über 200 Mitwirkende standen dabei auf der Bühne mit dem Ziel, zu zeigen, dass man gemeinsam die Welt bewegen kann.

weiterlesen...

Hessenschau                                      23.05.2019

{c)LisaFarkas-9097.jpeg

Das Tanzprojekt "Die Arche Noah"      18.05.2019

HR2 Kultur Vorbericht - Ursula Böhmer

Tanzprojekte mit Kindern und Jugendlichen, das ist längst in Mode gekommen – seit Sir Simon Rattle, die Berliner Philharmoniker und Choreograph Royston Maldoom vor 14 Jahren das Projekt „Rhythm is it“ initiiert haben, um Jugendlichen aus sozial schwierigen Verhältnissen Rhythmusgefühl und Tanzschritte beizubringen. Die Frankfurter LORENZ-Stiftung hat diese Idee vor vier Jahren in einem ähnlichen Projekt weiterentwickelt – und an dem sind auch Kinder und Erwachsene mit Behinderung beteiligt. Nun wird diese Initiative fortgesetzt: „Die Arche Noah“ heißt das neue inklusive Tanz-Konzertprojekt, bei dem diesmal auch das hr-Sinfonieorchester mitwirkt. Ursula Böhmer hat das Projekt im Vorfeld begleitet.

Anhören...

Die Arche Noah - Proben

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

LORENZ Stiftung I Eschborner Landstraße 75 I 60489 Frankfurt-Rödelheim I Deutschland 
lorenzstiftung@gmail.com    oder    Tel.: +49 (0)69 78991-900 

Unser Partner in Musik

Lorenz Stiftung
EVIM
Lorenz Systemhaus-Gruppe

© 2017 LORENZ Stiftung