2015

DAS HABEN WIR GESCHAFFT

Ein Tanzprojekt der Inklusion

Joseph Haydn

"Ich möchte mich auf diesem Wege noch ausdrücklich bedanken für diesen unvergesslichen Abend……….“

Es war ein außergewöhnlich schöner und sehr ergreifender Abend. Wir sind sehr glücklich, dass wir dabei sein konnten. Ich habe für Wiesbaden schon wieder die Werbetrommel geschlagen und die Prospekte verteilt, bzw. weitergeleitet. Ich hoffe für Euch und alle Beteiligten, dass es ein genauso großer Erfolg wird wie in Frankfurt.“

„…..Wir - meine Frau und ich - wollen sie herzlich beglückwünschen zu dem erfolgreichen Abend gestern. Es war begeisternd zu sehen, wie das Publikum während der Vorführung mitgefiebert hat. Die Reaktion und der donnernde Applaus am Schluss der Veranstaltung sind ein Indiz dafür, dass alle Beteiligten bis tief ins Herz beeindruckt waren.

Wir haben uns auf dem Rückweg gefragt, welche Szene uns persönlich am meisten berührt hat. Da waren zum Beispiel die Quallen oder die Passage mit den Kindern auf den Skateboards; aber auch die Choreografie mit den verschiedenen Planeten, die sich um die Sonne bewegen. Beeindruckend fanden wir die Tatsache, wie sehr die Menschen mit "Handycap" ihre Aufgabe genossen haben. Lebensfreude pur!"

"Wir sind froh, gestern Abend dabei gewesen zu sein. Ich weiß nicht, wieviele andere Personen die Schöpfung von Haydn umgesetzt haben. Aber das, was wir gestern erlebt haben, war einfach nur phantastisch. Hinzu kommt natürlich, dass wir zu dem Thema eine hohe Affinität haben. Deshalb finden wir auch, dass der "Engel Juriel" mit seinen kritischen Worten in vielen Dingen den Nerv unserer Zeit getroffen hat. Leider brennt es ja zur Zeit an den unterschiedlichsten Punkten auf der Erde...

Wir wünschen Ihnen, dass sie jetzt ein wenig Ruhe haben werden. Bitte grüßen sie auch ganz herzlich Ihre Frau. Und am Schluss noch: Herzlichen Glückwunsch zum 40.Bestehen ihres Unternehmens!“

Wie schön, dass Sie die Menschen mit einbeziehen, die nicht oder nicht mehr solche Möglichkeiten haben!“

Jetzt endlich komme ich dazu, Ihnen zu schreiben und Ihnen nochmals Dank und Anerkennung auszusprechen für das großartige Projekt, dass Sie initiiert und ins Ziel gebracht haben."

Die Schöpfung war berührend und unter vielen Gesichtspunkten einzigartig. Ein großartiges Projekt!

Als Veranstalter weiß ich, wieviele Bausteine zusammenzufügen sind, bis so eine Produktion steht. Kompliment!“

Ich würde den Schwung des Erfolges - und Sie müssen ja gerade auf Wolke 7 über das Rhein-Main-Gebiet schweben - gerne nutzen, um eine Kooperation   mit der Philharmonie der Nationen anzusprechen und mich mit Ihnen zu verabreden für evtl. weitere Pläne.“

 „Gratulation für die grandiose Aufführung der „Schöpfung".

Es war ein sehr beeindruckender Abend, sehr gelungen, gelebte Inklusion. Man hat bei allen Beteiligten die Freude am Mitmachen wirklich wahrgenommen, gespürt und selbst erlebt, diese Freude am Mitmachen der Beteiligten ist auch auf das Publikum übergegangen. Habe lange keine Veranstaltung mehr erlebt, bei der die Standing Ovations so richtig und auch so selbstverständlich waren!“

Meinen größten Respekt. Das ist schon sehr beachtlich. Gratulation.“

Ein faszinierendes Projekt, leite es schon weiter an meine Leute, die mit Inklusion zu tun haben. Sind ganz heiß drauf. Freundin Lehrerin u Sozialpädagogin.“

Die Aufführung war wirklich sehr bewegend, ich werde den Link auch an meine Freunde weiterleiten“

Wir haben es nicht bedauert, nicht zum Hessenfest in Berlin gegangen zu sein. Die Aufführung war schon etwas  sehr Besonderes und wir haben uns gefreut, dabei gewesen zu sein.“

Herzlichen Glückwunsch für die überaus gelungene Veranstaltung.“

Ich habe mich wirklich sehr geärgert, dass ich nicht zu Ihrer tollen Aufführung kommen konnte. Bedauerlicherweise musste ich wegen eines weit weniger vergnüglichen Termins absagen; manchmal geht es halt nicht anders… Mir schon ganz begeistert berichtet – und das Video bestätigt den tollen Eindruck. Schade, dass ich nicht dabei war; aber ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Projekt und zu dem großartigen Erfolg des Projekts! „Es wird viel über Inklusion diskutiert – wir haben es einfach mal gemacht“, sagen Sie in dem Video. Gut so! Und ein ganz herzliches Dankeschön dafür!!“

Es war nicht nur ein engagiertes Projekt, sondern auch ein absolut hochwertiges Konzert. Auch für mich persönlich war es einfach nur wunderbar diese Aufführung verfolgen zu dürfen. Die Kritiken haben mich sehr gefreut und ich hoffe alle Beteiligten genießen diesen Erfolg, auf den Sie mit Recht stolz sein dürfen.“

 „Ich war beeindruckt mit welcher Ruhe und Gelassenheit Sie und Frau Drebes alles organisiert haben. Die Standing Ovations hatten ihren Grund. 

Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass die Beiträge im ZDF Ihrem Projekt etwas gerecht werden und es den Kollegen und mir gelingen wird, die Lebensauffassung und Philosophie, die zu diesem großartigen Projekt geführt hat, in ansprechender und unterhaltender Form zu präsentieren und zu dokumentieren, dass es vor allem für einige der Schülerinnen und Schüler wirklich ein prägendes Ereignis war."

Das ist wirklich sehr beeindruckend und bemerkenswert!! Ich wünsche dem Ensemble noch viele tolle Aufführungen.“ 

Es war ein beeindruckender Abend für alle von allen gestaltet. Ich danke Ihnen für dieses Erlebnis und Ihre Initiative.“

Es war ein wunderbares Projekt……“

Ein toller Erfolg!……….“

Vielen Dank für die ersten Eindrücke:-) Ich bin immer noch tief bewegt. Vielen vielen lieben Dank..“

Herzlichen Dank nochmal für die Einladung zu der großartigen Aufführung, mit der Sie nicht nur auf das wichtige Thema "Inklusion" aufmerksam machen, sondern auch gleich zeigen, wie es geht. Wunderbar!!!“

Was für ein tolles Abenteuer - und solch Ergebnis. Ich freue mich so mit Euch, dass es zu so einem Erfolg wurde.“

Da hast Du aber wirklich etwas grandioses geschaffen! Wir waren und sind überaus beeindruckt.“

Die Leistung diese vielen Menschen über einen so langen Zeitraum stets hochmotiviert zu halten ist enorm.“

Sehr gerne möchte ich mich für einen wunderbaren Abend bedanken. Eine grandiose Idee, welche so liebevoll und emotional umgesetzt wurde - Darsteller, denen man die Freude ihres Auftrittes nicht nur ansah sondern diese auch irgendwie spürte. Glückwunsch für dieses tolle Vorhaben und allen Respekt, wie Sie das in einer so kurzen Zeit auf die Beine bzw. auf die Bühne stellen konnten. Echt klasse und wirklich sehr beeindruckend!“

Das war eine Super gelungene Vorstellung hat mir gut gefallen“

Vielen vielen Dank für den tollen Abend. Hat mich sehr beeindruckt. Mache gerne weiter Werbung für die Idee - und die nächste Veranstaltung in Wiesbaden.“

Ich gratuliere Ihnen nochmal zum tollen Erfolg!“

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für Ihr besonderes Engagement bedanken. Es war ein unvergesslich schöner Abend. Allein Ihre Zuversicht, dass alles gut wird und ihr besonderer Wille, es einfach anzupacken, hat das bewirkt. Für die Kinder werden sich auch immer in den kommenden Jahren immer wieder an diese schöne Erinnerung zurückdenken und nehmen eine gehörige Portion Selbstvertrauen und Wertschätzung mit in ihr Leben. Ich würde mich freuen, wenn ich Sie nochmals an unsere Schule einladen dürfte um Ihnen nochmals in Gegenwart der beteiligten Lehrkräfte und Schülern zu danken.„ 

Ich finde sie haben da etwas wunderbares initiiert! Wir können alle stolz sein, ein Teil von diesem Projekt zu sein!“

Auch ich habe unsere Zusammenarbeit als besonderes Erlebnis empfunden und bin froh, dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte, dass gelebte Inklusion "normal" wird."

Vielen Dank für das tolle Projekt, das Mitmachen hat viel Freude gemacht!“

Vielen Dank nochmal für das geniale Engagement, die guten Ideen und die Hartnäckigkeit“

Das war aber von Dir eine Meister-Leistung - wie ich von vielen Seiten hörte. Man muss sich vorstellen, was diese Logistik alles umfasst: eine Vielfältigkeit ganz verschiedener Menschen, Räume, "Diven!!", Musiker, Tänzer, Verträge und Abmachungen....und und und !

Ich mag mir das gar nicht noch weiter ausufernd vorstellen! Hochachtung,!“

Unsere Begegnung  ist für mich ein großes Glück und eine Bereicherung!!

Viele menschliche Werte, auf die meine Eltern in der Erziehung Wert gelegt haben sehe ich in Ihnen gelebt. Das ist toll, es bestätigt einen und gibt Kraft. Dafür danke ich Ihnen!!!“

Wir zehren nun von den vielen vielen Eindrücken….“

Wir waren alle 3 sehr sehr beeindruckt von der Aufführung - es geht mächtig ans Herz diese Freude in den Gesichtern Behinderter und Gesunder! Da fehlen einfach richtige Worte, es würde recht emotional und überschwenglich klingen, war es eben auch! Heftig!….“

„Meine Redaktionsleiterin war übrigens sehr begeistert von der Aufführung im Kursaal und hatte noch versucht Sie danach anzusprechen. Aber das kann man ja nachholen…..“

„…wir möchten uns herzlich für die tolle Organisation und die fantastische Aufführung in Wiesbaden bedanken. Wir hatten Karten und waren wieder begeistert. Darum würden wir auch sehr gerne noch drei weitere von den schönen DVDs erwerben, um diese zu Weihnachten an die Großeltern und Freunde zu verschenken…..“

Vielen Dank an Miguel und die Lorenz Stiftung, dass Sie den Kindern diese wunderbaren Erfahrungen von gelebter Inklusion, kreativer Tanzchoreographie und klassischer Musik auf höchstem Niveau ermöglicht haben, gipfelnd in einer hart erarbeiteten, gelungenen Aufführung im schönen Setting des Kurhauses. Ein Erlebnis von Nachhaltigkeit…..“

Es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen schriftlich mitzuteilen, wie sehr mir das »Schöpfungsprojekt« gefallen hat. Unsere Sitzreihe ist zu den verdienten Standing-Ovations schier begeistert aufgesprungen. Es war mitreißend, bewegend und herrlich. Solch ein Projekt auf die Beine zu stellen hat für Sie einen Sprung ins kalte Wasser bedeutet, aber so, wie ich sie kennenlernen durfte hatte ich nie Zweifel über den Erfolg, denn sie hatten sich, neben der ihnen ureigenen Qualität des nötigen Durchhaltevermögens, die richtigen Leute für Planung, Organisation und Umsetzung ausgesucht.

Allein diese Tatsache ist eine wahre Kunst. Bravo! Und deswegen möchte ich Ihnen ganz herzlich danken, dass es Menschen wie sie gibt, die aus tiefstem inneren Antrieb heraus nach vorne treten und ihre Vision zu einer Realität werden lassen. Ich selbst finde, dass das Wort Utopie zu selten benutzt wird. Es ist ihnen zu danken, dass aus der Utopie eine Vision und ein vollendetes Projekt geworden ist.

Während der Aufführung fühlte ich mich einfach wohl und schwelgte in den herrlichen Energien, die vom Podium und der Tanzfläche hinaufströmten. 

Obwohl ich nicht aktiv teilnehmen konnte, war ich doch auch gestern Teil des Ganzen und mächtig stolz darauf. Umso mehr freue ich mich auf unsere gemeinsame Aufführung in Wiesbaden.

Ich schüttle ihnen virtuell die Hände, nein ich umarme sie herzlich und versichere ihnen meiner Hochachtung ob des wunderbaren Projekts, welches ich gestern Zeuge werden durfte.

So manch Theater könnte sich in Punkto Organisation, Betreuung und Öffentlichkeitsarbeit von ihnen eine Scheibe abschneiden.“

Ich hatte gestern Abend die Möglichkeit die Aufführung des inklusiven Tanzprojekts „Die Schöpfung“ zu besuchen. Die Aufführung hat mich sehr beeindruckt, insbesondere die Choreographie mit den Schülerinnen und Schülern bzw. Erwachsenen mit und ohne Behinderungen war sehr bewegend. Man hat Kindern und Erwachsenen angesehen, wie sehr sie das Projekt mitreißt und ich habe in viele strahlende Gesichter geschaut. Ich bin mir sicher, dass Sie diesen Personen – und auch uns Zuschauern – ein prägendes und bleibendes Ereignis geschenkt haben."

"...Ich habe gerade eben vor wenigen Sekunden einen Teil Ihrer Aufführung der „Schöpfung“ von Haydn erlebt. Ich kann Sie nur beglückwünschen. Ein so wunderbares, ergreifendes Dokument zu erleben, ist atemberaubend und lässt mich nicht ruhen, bis wir vielleicht etwas gemeinsam gemacht haben, dass denen, die in der Gesellschaft am schwächsten sind, helfen kann und sie integriert. 

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für all Ihre Initiative 

und bin Ihr..."

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

LORENZ Stiftung I Eschborner Landstraße 75 I 60489 Frankfurt-Rödelheim I Deutschland 
lorenzstiftung@gmail.com    oder    Tel.: +49 (0)69 78991-900 

Unser Partner in Musik

Lorenz Stiftung
EVIM
Lorenz Systemhaus-Gruppe

© 2017 LORENZ Stiftung